Alles für uns Pänz

014_WebanzeigeDie Idee einer Benefizveranstaltung wurde im Jahr 2004 im Rahmen der Kölner Husaren grün-gelb unter der Schirmherrschaft des Rektors der Universität zu Köln geboren, von Beginn an richteten sie diese inzwischen zur Tradition gewordene Sitzung alle zwei Jahre aus. Nicht nur viele Mitarbeiter der Universität sondern auch viele Freunde der Kölner Husaren grün-gelb und Kölner Bürger nahmen an den bisherigen schwungvollen Veranstaltungen teil.

Seit 2006 werden an der Universität Kinderklinik Köln, Kinder und Jugendliche mit eingeschränkter Mobilität nach dem Therapiekonzept “Auf die Beine“ sehr erfolgreich behandelt.“Auf die Beine” ist ein interdisziplinäres Behandlungskonzept für Kinder und Jugendliche mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit. Die UniReha GmbH bietet hiermit in Kooperation mit der Uniklinik Köln ein ganzheitliches, exklusives Rehabilitationsangebot an.

Solch ein Programm ist besonders für Kinder und Jugendliche geeignet, die im Alltag auf Gehhilfen oder einen Rollstuhl angewiesen sind. Das monatelange Rehabilitationsprogramm, dass zwischen Kinderklinik und Zuhause wechselt, ist besonders für Kinder schon sehr zeitaufwendig und anstrengend, auch wenn es in der Klinik durch viel persönliches Arrangement der Mitarbeiter erleichtert wird. Da kommen nun auch die Spendengelder der letzten Karnevalssitzungen ins Spiel. Diese wurden für neue Ausrüstung in der Turnhalle, sowie für einen kleinen Spielplatz verwendet.

Dies ist natürlich finanziell nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber soll helfen, diese Arbeit der Kinderklinik mehr in den Focus zu rücken und damit natürlich auch für Unterstützung zu werben. Die Kölner Husaren grün-gelb unterstützen dieses Projekt mit der Hilfe der Künstler sowie der Universität zu Köln.

Die nächste Sitzung findet am 01.02.2019 statt!

Die Eintrittskarten können über den Shop bestellt werden.